Ofentemperaturmessung "RoMoC 2.0.0"

Mit dem Prozessdatenerfassungssystem RoMoC 2.0.0 bieten wir Ihnen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit Ihre Produktion schnell und sicher im Überblick zu haben. Das System wird dazu an jedem Ihrer Öfen fest installiert und überwacht mit je zwei Ofentemperatursensoren die Maschinentemperaturparameter. Die Datenübertragung erfolgt ebenfalls über ein Funknetzwerk, welches sich selbstorganisiert bis auf 32 Teil-nehmer erweitern lässt. Dies bietet für Sie die Möglichkeit, die RoMoC 8.2.2 ohne Mehraufwand, auch zu einem späteren Zeitpunkt in Ihre Prozessüberwachung zu integrieren.

Der Anwendernutzen steht bei uns im Vordergrund:

  • Dokumentation des Heizzyklus
  • Prüfen der Ofensensorik
  • Verkürzung der Einfahrzeiten
  • Einfachere Zertifizierung von Produkten
  • Online-Prozessüberwachung und – dokumentation
  • Einbindung der Prozessdaten in bestehende BDE- bzw. Warenwirtschaftssysteme

 

 

Techn. Daten:

  • 125 x 80 x 60 mm (L x B x H)
  • 2 Temperatursensoren (0-600°C/± 1°C)